Surly Karate Monkey Reiserad

Dieses Rad habe ich auf Wunsch eines Kunden aus München als Reiserad aufgebaut. Der Fokus lag auf zuverlässigen Teilen die sich auch ohne großen Aufwand reparieren lassen würden, falls es unterwegs eine Panne gäbe. Angesichts der Qualität der verbauten Teile unwahrscheinlich, aber im Fall der Fälle eben einfach zu reparieren. Dazu gehören zwar Scheibenbremsen, aber eben keine hydraulischen sonder mechanische mit Seilzug. Falls ein Seilzug reisst kann man ihn zur Not mit einem Schnürsenkel überbrücken. Sollte eine hydraulische Leitung unterwegs in der Atacamawüste reissen hat man keine Chance auf eine Reparatur. 

Der Salsa Woodchipper Lenker bietet viele Griffmöglichkeiten, ein Feature das Verspannungen vorbeugt. Die Plattformpedale deFacto von Straitline bieten mit ihren Gleitlagern ebenfalls jahrelange wartungsfreie Funktion und bieten auch im Regen oder Schlamm besten Halt. 

  • Chris King ISO Disc Naben
  • Surly OD Kurbeln
  • Komplette SRAM Rival Schaltgruppe
  • Tubus Fly Classic Gepäckträger
  • Brooks Flyer Ledersattel
  • Schwalbe Marathon Dureme Reifen
  • Straitline deFacto Pedale
  • Salsa Woodchipper Lenker
  • Tubus
  • Brick Lane Bikes
  • Straitline
  • H Plus Son
  • Surly
  • Salsa
  • Schwalbe
  • SRAM
  • Chris King
  • Brooks